Home > Verpackungslösungen > Gastronomie > Mobile Kochstation

Das Sous-Vide-Mobil

Bieten Sie Ihren Kunden und Mitarbeitern ab sofort die Möglichkeit, Sous-Vide im Rahmen eines
Kochseminars live zu erleben und sich vom besonderen Geschmackserlebnis zu überzeugen. Der
besondere Reiz liegt dabei in der örtlichen Ungebundenheit. Sie müssen keine langen Anfahrtswege
auf sich nehmen und sich nicht mit theoretischen Unterlagen und Beschreibungen begnügen. Ganz im Gegenteil: Der genaue Ablauf des Sous-Vide Verfahrens kann in der voll ausgestatteten Küche detailliert
und praktisch – bei Ihnen im Haus oder wo immer Sie möchten – getestet und die Produkte anschließend verkostet werden.

Komet[at]Vakuumverpacken.de


 

Vorteile Sous-Vide auf einen Blick

  • Der natürliche Geschmack der Speisen bleibt erhalten
  • Frische, Farbe und Aussehen bleiben bis zum Verbrauch erhalten
  • Kein Auslaugen der Nahrungsmittel
  • Konzentration des natürlichen Aromas
  • Garantie für hohen Nährstoffgehalt
  • Kein Austrocknen der Speisen
  • Minimale Kochverluste
  • Keine Oxidation der Nahrungsmittel
  • Längere Haltbarkeit als bei Frischprodukten
  • Geringere Warenkosten durch weniger Koch und Lagerverluste
  • Reichhaltigere Speisekarte zur Erfüllung zunehmend
    individueller Kundenwünsche
  • Überbrückung von Leerzeiten im Arbeitsablauf
  • Kochmethode für Cook and Chilli


Anforderung für das Sous-Vide-Seminar

Equipment je Teilnehmer:
Teller, Besteck, Servietten, Getränke, Glas, Block und Stift

Zusätzlich benötigt wird:
Spülbecken, Kalt- und Warmwasser, Tisch zum Anrichten,
Kühlschrank für Frischware und Beamer für Präsentation

Mindestplatzbedarf für das Sous-Vide-Mobil:

Tiefe 200 cm, Breite 350 cm und Platz für einen Tisch

Strombedarf:
2 x 16 A, Anschluss je 6 KW, 400 V/3 Ph+N+PE/50 Hz.