Home > Verpackungslösungen > Medizinischer Bereich

Medizinischer Bereich – KOMET-Vakuumverpackungs-Maschinen in Krankenhäusern

Was hat ein Krankenhaus mit KOMET zu tun? Gar nichts denken Sie? Weit gefehlt. Auch hier besteht
Bedarf an unserer Vakuumtechnologie. Denn mit KOMET-Maschinen werden dort heute schon Bettlaken, Bettdecken, Kopfkissen und andere Stoffe verpackt. Das bringt zwei große Vorteile mit sich.

Einerseits bleiben diese Dinge in einer Vakuum-Schutzatmosphäre langfristig steril, was im medi-
zinischen Bereich sehr wichtig ist. Selbst die beste Reinigung nützt nichts, wenn sich nach wenigen
Stunden das Prädikat "Steril" in Luft aufgelöst hat. Die Keim-belastung wird im Gegensatz zu her-
kömmlichen Verpackungen stark reduziert, der sterile Zustand bleibt sehr viel länger erhalten. Ein
eventuelles erneutes Reinigen erübrigt sich, was zu Kostenersparnis führt.

Zum Anderen hat Vakuumverpacken mit KOMET-Maschinen in diesem Bereich noch einen weiteren
großen Nutzen. Das Volumen von Decken, Kissen, usw. kann so deutlich reduziert werden. Das spart
Platz und erheblichen Stauraum, der für andere Geräte und Einsatzbereiche genutzt werden kann und
ist letztlich ebenfalls bares Geld wert. Zudem fällt der Transport der verpackten Decken erheblich leichter.
Falls gewünscht können die Verpackungen zusätzlich sehr einfach etikettiert und so mit Reinigungs- und Lagerdaten versehen werden.


Die Vorteile auf einen Blick: